Empathische Einzelbegleitung/Coaching

Es ist völlig normal, in einer schwierigen beruflichen oder privaten Situation festzustecken und nicht mehr weiter zu wissen.
Oft empfinden wir dann innere Unruhe, Schmerz und Traurigkeit, Angst, Ärger, Frustration oder Gedanken, die sich ständig um die gleiche Sache drehen, ohne zu einer befriedigenden Lösung zu kommen. Gutgemeinte Ratschläge von Freunden und Bekannten helfen nicht weiter. Oft verstärken sie den empfundenen Druck und die Not.
Was dann hilft, sind empathische Einzelbegleitungen.

Was ist das und was passiert in so einer Begleitung?

Empathie bedeutet, dass Ihnen jemand so zuhört, dass Sie selbst mit dem, was in Ihnen lebendig ist und was Sie wirklich brauchen, in Kontakt kommen. Das heißt, der Zuhörer ist ganz bei Ihnen und Ihrer Situation. Der Zuhörer ist frei von der Vorstellung, zu wissen, was Sie brauchen.
Er schafft einen Raum, der Ihnen hilft, mit sich selbst und Ihren tiefen guten Beweggründen in Kontakt zu kommen. Sie erkennen, wie es Ihnen wirklich geht und was Sie wirklich brauchen. Auf einmal werden unbewusste und dadurch bisher unerfüllte Bedürfnisse sichtbar.

Wenn diese Bedürfnisse gefunden sind, suchen wir Wege zur Erfüllung der Bedürfnisse und falls notwendig, wie Sie andere zu deren Erfüllung einbeziehen können.

Empathische Begleitung fühlt sich total angenehm an und löst selbst langjährige und vorher unlösbar erscheinende Probleme und Konflikte.

Die belastenden Themen können sehr verschieden sein. Falls es sich um Konflikte mit anderen Personen handelt, entsteht nach der Empathie für Sie selbst oft der Wunsch, sich auch in den Konfliktpartner einzufühlen. Auf diese Weise entsteht oft eine neue liebevolle Verbindung, Vergebung und Heilung alter Verletzungen.

Begleitung bei beruflichen Problemstellungen

Eine Empathische Einzelbegleitung im beruflichen Kontext

ist vor allem dann angebracht, wenn Sie in verschiedenen beruflichen Situationen zunächst
Klarheit und die wirklich passende Lösungen für sich selbst finden wollen.

Danach können Sie kraftvoll und selbstsicher aus dieser Stimmigkeit schöpfen, erhöhen Ihre eigene Antriebskraft und Ihre Fähigkeit,

  • Mitarbeiter, Vorgesetzte und Partner kraftvoll einzubinden,
  • kreative beste Win-Win-Lösungen zu finden
  • und Kunden zu begeistern.

So ein Coaching kann auch für einzelne Mitarbeiter sinnvoll sein.


Folgende Anzeichen weisen darauf hin, dass es besser passende Lösungen gibt:

  • Wenn Probleme, Streitereien und Konflikte mit Mitarbeitern, Kunden oder Partnern auftauchen, die nicht wirklich gelöst werden
  • Wenn die Zusammenarbeit irgendwie schwer läuft
  • Wenn die Motivation nachgelassen hat
  • Wenn die Aufgaben schier endlos erscheinen,
  • Wenn Sie selbst unter Druck geraten und Ihr Terminkalender übervoll ist,
  • Wenn Sie sich ständig antreiben und anstrengen, sich fast so vorkommen wie ein Hamster im Laufrad,
  • Wenn Sie sich oder jemand anderes sich oft ärgert
  • Eigentlich schon, wenn einfach nur die Freude aus Ihnen gewichen ist.

Die Methoden, die ich in der empathischen Begleitung nutze, stammen aus der „Gewaltfreien Kommunikation“ nach Dr. M.B. Rosenberg, aus „The Work“ von Byron Katie, der Mediation und meinen langjährigen Erfahrungen bei der Begleitung vieler Menschen.

So eine empathische Begleitung ist als ob ein Engel in Ihr Leben tritt, Sie bei der Hand nimmt und mit Ihnen die Lösungen findet, die Sie glücklich machen.

Sie kommen wieder mit sich, mit anderen und dem Leben in Einklang und Harmonie. Sie merken es an der Befreiung, der Freude und der Tatkraft, die dabei entstehen.

 

Wenn Sie das interessiert, rufen Sie mich an, erkundigen Sie sich genauer oder vereinbaren Sie gleich einen Termin.

Sie werden merken, dass Sie bereits nach einer Empathie-Sitzung (ca. 2 Stunden) mit den ersten erfüllenden Lösungen nach Hause gehen.