Gewaltfreie Kommunikation als Schlüssel zum eigenen Wohlergehen und für erfüllende Beziehungen

Die Gewaltfreie Kommunikation nach Dr. Marshall B. Rosenberg ist ein hochwirksames Handwerkszeug, um mit sich selbst in Einklang zu kommen und mit anderen in einen kommunikativen Austausch zu treten mit dem Ziel des allseitigen Wohlergehens, also Win-Win-Lösungen für alle zu finden. Es können mit dieser Methode selbst tiefgreifende und langandauernde innere und zwischenmenschliche Konflikte in recht kurzer Zeit gelöst werden.

Anwendungsbereiche im Beruf

Im beruflichen Bereich ist die Kommunikation und Konfliktlösung nach Rosenberg vor allem bei folgenden Anliegen geeignet:  

  • zur Verbesserung des Klimas und der Gesprächskultur im Unternehmen,  zum konstruktiven und aufrichtigen Miteinander und Zusammenarbeit
  • zur Verbesserung des Verhandlungsgeschicks innerhalb des Unternehmens oder mit Vertragspartnern
  • zur Verbesserung der Motivation einzelner Mitarbeiter
  • zum Abbau von Frustrationen und damit zu Senkung des Krankenstandes und von Kündigungen
  • zur Konfliktlösung innerhalb des Unternehmens oder zwischen Vertragspartnern
  • zur Erhöhung der Kundenzufriedenheit und Kundenbindung
  • zur Selbstklärung (Supervision) von Führungskräften und Spezialisten

Diese Ziele können auf folgenden Wegen erreicht werden:

  • Trainings zum Erlernen der Kommunikation und Konfliktlösung nach Rosenberg
  • Mediation zu einzelnen Konflikten
  • Teamtrainings
  • Empathische Einzelbegleitung/Supervision/Coaching für Einzelpersonen
  • Kombinationen aus diesen Wegen

Anwendungsbereiche im Privaten

Im privaten Bereich ist GfK vor allem bei folgenden Anliegen geeignet:

  • Verbesserung Ihrer bestehenden privaten Beziehungen zu Partnern, Kindern, Angehörigen und Freunden, z.B. wenn Sie sich mehr Tiefe, bedeutsamere Gesprächsinhalte, mehr Nähe, weniger Streit und Frustrationen wünschen und / oder  „alte Gräben“ überwinden wollen
  • wenn Sie sich wieder eine Partnerschaft wünschen und negative Erfahrungen aus der Vergangenheit nicht wiederholen wollen
  • Klärung und Lösung innerer Probleme und Konflikte
  • persönliche Entfaltung, zur Erhöhung der Selbstwertschätzung, zum kraftvollen Kommunizieren und Handeln aus der eigenen Mitte und zum Erkennen und Überwinden alter – inzwischen hinderlicher Gewohnheiten
  • wenn Sie sich auf einen Entwicklungsprozess einlassen wollen, der Sie erblühen und reifen lässt
  • jedoch auch, wenn Sie im beruflichen Kontext erfolgreicher kommunizieren wollen, das heißt wenn Ihnen tragfähige Beziehungen, Wirkungskraft und konstruktive WIN-WIN-Lösungen
    wichtig sind

Diese Ziele können auf folgenden Wegen erreicht werden:

  • Trainings zum Erlernen der Kommunikation und Konfliktlösung nach Dr. Rosenberg
  • Mediation zu einzelnen Konflikten
  • Empathische Einzelbegleitung / Supervision für Einzelpersonen
  • Übungsgruppe (jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat)
  • Kombinationen aus diesen Wegen

Für Interessierte ist die Methode mit Beispielen hier beschrieben.
In vielen Blogs auf meiner Webseite werden Lösungen von alltäglichen Problemen in Beruf und Privat durch Anwendung der Gewaltfreien Kommunikation beschrieben.

Zum Erlernen der Gewaltfreien Kommunikation biete ich verschiedene Seminare an.

Sollten Sie aktuell ein brennendes Problem oder einen inneren Konflikt haben, und dafür nach Lösungen suchen, können Sie in mein Coaching kommen, und werden in der Regel bereits nach 2 Stunden mit den ersten Sie erfüllenden Lösungen nach Hause gehen. Siehe Empathische Begleitung und Coaching.

Haben Sie aktuell einen Konflikt mit einem Menschen oder mit einer Gruppe von Menschen, dann empfehlen sich 2 Vorgehensweisen, entweder:

  • Sie kommen zur Empathischen Einzelbegleitung

oder

  • Sie bringen den/die Konfliktpartner mit, um in einer Mediation beide Seiten anzuhören, ins gegenseitige Verständnis zu kommen und gemeinsam Lösungen zu finden, die beiden Seiten wirklich gefallen.