Veranstaltungsdetails

Datum:25./26 März 2020
Ort: Vereinshaus Radebeul; 01445 Radebeul; Dr. Külz-Straße 4
Zeit:beide Tage 9:00 – ca. 16:30
Kosten:250,00 €
Anmeldung bei:Gudrun Höntsch
035243-30756
post (at) perspektivschmiede.de
Seminar-
flyer:
hier als PDF

Von innen heraus stark – Selbstsupervision nach Dr. Rosenberg für Angehörige sozialer Berufe

25./26. März 2020

Von innen heraus stark – Selbstsupervision nach Dr. Rosenberg
für Angehörige sozialer und helfender Berufe

Erlernen Sie Methoden, die Ihnen helfen, sich selbst zu beachten, wertzuschätzen und zu stärken als Grundlage, um dauerhaft kraftvoll, kompetent und mit Freude für andere da zu sein

An Angestellte in pädagogischen, medizinischen, therapeutischen und pflegenden Berufen werden täglich vielfältige und schnell wechselnde Wünsche, Aufgaben und Nöte herangetragen, oft in einer Art, die die Belastungssituationen zementieren oder verstärken. Die Fürsorgepflicht, Verantwortung und der Wunsch zu helfen und Leid zu lindern und auch personelle Engpässe tragen dazu bei, dass soziale Fachkräfte unter Druck geraten und das eigene Wohlergehen aus dem Blick verlieren.

Wie können Sie als pädagogische, therapeutische, medizinische oder pflegerische Kräfte in belastenden Situationen in einer Weise reagieren und kommunizieren, die sowohl Ihnen selbst als auch den anderen Personen ebenso wohl tut? Ja, in diesem Seminar geht es zuerst um Sie, darum wo Ihnen der Schuh drückt, was Sie brauchen und was Ihnen gut tut, und natürlich auch darum, wie Sie, das, was Sie brauchen und was Sie stärkt, in Ihren Arbeitsalltag integrieren können. Es geht darum, wie Sie verhandlungsstark in eigener Sache agieren können, so, dass Ihre Anliegen gehört und sogar gern erfüllt werden. Und es darum, wie Sie Forderungen, Beschuldigungen oder Kritik anderer empathisch begegnen und in konstruktive Lösungen und wertschätzendes Miteinander verwandeln können.

Dieses Seminar fußt auf der Kommunikations-, Supervisions- und Konfliktlösungsmethode von Dr. Marshall B. Rosenberg, dem integrativen Gefühlestellen nach Kalwait- Borck, Stärken/Schwächen nach Clifton/Nelson  und weiteren Methoden nach Bedarf der Teilnehmer

Kursinhalte:

  • Grundlagen der Kommunikation, Supervision und Konfliktlösung nach Dr. Rosenberg
    (Das 4- Schritte- Modell und Schlüsselunterscheidungen zwischen lösenden und unbewusst problemverstärkendem Denk- und Kommunikationsmustern)
  • Das „Gold“ von schwierigen Situationen, Problemen, Konflikten erkennen lernen
  • Stärken und Schwächen erkennen und konstruktiver, stärkender Umgang damit
  • Klarheit in schwierigen Situationen finden und wertschätzend verbalisieren
  • Wertschätzender Umgang mit sich selbst (und mit anderen) – Unterscheidung von echter Wertschätzung versus Lob, (Selbst-) Motivierung/ Manipulation, Suche nach Anerkennung
  • Eigene Fallbeispiele auflösen

Termin:  25./26. März 2020 jeweils von 9:00 Uhr – ca. 16:30 Uhr

Ort: Vereinshaus, Dr.-Külz-Straße 4; 01445 Radebeul

Preis: 250,00 € für beide Tage

Um intensiv lernen und üben zu können, ist die Teilnehmerzahl auf 12 Personen begrenzt.

Bitte melden Sie sich bis 2 Wochen vor Beginn an.

Bild Gudrun Höntsch

Über mich

Seit 8 Jahren arbeite ich selbst mit GFK und habe bei mehr als 10 TrainerInnen gelernt. Dieses Lernen ist ein Prozess. GfK ist für mich ein Weg zu mehr Aufrichtigkeit, Achtung, Selbstachtung und dazu, sich selbst und andere wirklich zu verstehen. Der Slogan „Sprache des Lebens“ trifft für mich den Kern, weil GfK so viel Echtheit und Lebendigkeit (zurück-)bringt.

Aktuelle Blogeinträge

Kategorien