Veranstaltungsdetails

Datum:04. Dezember 2018
Ort:Volkshochschule Dresden
Helbigsdorfer Weg 1
01067 Dresden

Zeit:19:00 bis 21:15 Uhr
Kosten:ca. 8,00 €
Bitte informieren Sie sich im Programm der VHS Dresden.
Anmeldung bei:VHS Dresden; FB Mensch und Gesellschaft
Webseite:hier klicken

Kinder und Jugendliche einfühlsam ins Leben begleiten

04. Dezember 2018 von 19:00 bis 21:15 Uhr

„Nein, keine Lust.“, Weglaufen, Wutausbrüche, Zumachen, keine oder ausweichende Antworten, Anschuldigungen, grobe verletzende Worte, Auf-einander-losgehen“


Wer kennt sie nicht, die typischen Auseinandersetzungen im Alltag mit Kindern und Jugendlichen? Und wie unsicher fühlen wir uns oft als Erwachsene in solchen Situationen?

Wie verhält man sich?

Der amerikanische Psychologe und Konfliktmediator Dr. Marshall B. Rosenberg hat sehr wirksame Methode zur einfühlsamen Verständigung und Konfliktlösung entwickelt. Gewinnen Sie in einem Vortrag einen ersten Eindruck, wie man mit dieser Methode aufgeladene Situationen entspannen und positiv verwandeln kann und jeder bekommt, was er braucht.


Bitte bei Frau Kahl an der VHS Dresden anmelden.

Bild Gudrun Höntsch

Über mich

Seit 8 Jahren arbeite ich selbst mit GFK und habe bei mehr als 10 TrainerInnen gelernt. Dieses Lernen ist ein Prozess. GfK ist für mich ein Weg zu mehr Aufrichtigkeit, Achtung, Selbstachtung und dazu, sich selbst und andere wirklich zu verstehen. Der Slogan „Sprache des Lebens“ trifft für mich den Kern, weil GfK so viel Echtheit und Lebendigkeit (zurück-)bringt.

Aktuelle Blogeinträge

Kategorien